Seiteninhalt

 
 


30.05.2016
Pressemitteilung: Koordinierungsstelle soziale Hilfen der schleswig-holsteinischen Kreise künftig als eigenständiges Kommunalunternehmen tätig


Dokumente:
PM Gründung KOOS [PDF: 8 KB]